Die Region feiert im September zum 21. Mal ihren ProsciuttoSchinkenfest in Parma

Die Region feiert im September zum 21. Mal ihren ProsciuttoSchinkenfest in Parma

30/07/2018

Anlässlich des Parmaschinkenfestes im September im Zentrum der Stadt finden viele Veranstaltungen statt. Zahlreiche Restaurants warten zudem mit speziellen Menüs auf.

Im September ist es wieder soweit: Zum 21. Mal dreht sich in der Region Parma beim „Festival del Prosciutto di Parma“ wieder alles um den berühmten Schinken.

Vom 1. bis 9. September 2018 können sich die Besucher auf zahlreiche kulinarische und kulturelle Veranstaltungen freuen, die jährlich viele Gäste aus der Region sowie dem In- und Ausland anlocken. Besonders beliebt sind die „Finestre aperte“, die „Tage der offenen Fenster“, mit Führungen durch die Schinken-Manufakturen. Selbstverständlich kann der Prosciutto di Parma im Anschluss auch verkostet werden. Die „Fineste aperte“ finden zusätzlich auch am 16. und 17. September statt.

Parmaschinken kulinarisch und informativ erfahren lässt sich auch vom 1. bis 9. September auf der Piazza Garibaldi in Parma im „Bistrò del Prosciutto di Parma“. Hier im Zentrum der Stadt finden viele Veranstaltungen statt. Zahlreiche Restaurants warten zudem mit speziellen Menüs auf.

In Langhirano präsentieren am 1. und 2. September Hersteller ihren Schinken in der „Cittadella del Prosciutto di Parma“, begleitet von Verkostungen und Degustations-Workshops.

Verband der Parmaschinken-Hersteller
 
Consorzio del Prosciutto di Parma - Largo Calamandrei, 1/A - 43100 Parma - Italy - Phone: 0521.246211 - Fax 0521 243983
© 2022 C.C.I.A.A. DI PARMA NUM. ISCRIZ. REG. IMPRESE, P.IVA e C.F. 00252820345 - REA: PR-91486. Tutti i diritti riservati.