Das Konsortium

Das Consorzio del Prosciutto di Parma (Verband der Parmaschinken-Hersteller) wurde 1963 auf Initiative von 23 Herstellern gegründet mit dem Ziel, diese Spezialität, ihre Traditionen und ihren guten Ruf zu bewahren und zu schützen. Seit 1970, als das erste Gesetz zum Parmaschinken verabschiedet wurde, ist das Konsortium das offizielle Organ für die Bewahrung, den Schutz und die Förderung der Ursprungsbezeichnung „Prosciutto di Parma“.

Heute gehören dem Konsortium 140 Parmaschinken-Hersteller an

Aufgaben und Funktionen

Die Bewahrung und die Verwaltung des Regelwerks zur Herstellung von Parmaschinken.

Markt und Wirtschaft
Formulierung von Strategien, Trends und makrowirtschaftlichen Grundsätzen rund um den Parmaschinken.

Qualitätssicherung
Wissenschaftliche Beratung und Begleitung der Qualitätssicherung, z.B. in puncto Salzmenge, Feuchtigkeitsgrad und Eiweißspaltung.

Supervision
Überwachung der Zuchtbetriebe, Schlachthöfe, Hersteller und Händler bezogen auf die ordnungsgemäße Einhaltung gesetzlicher und vom Regelwerk vorgegebener Vorschriften. Vollzeit-Inspektoren haben die Möglichkeit, jeden Betrieb, der Schinken produziert, verpackt, aufbewahrt oder verkauft, zu kontrollieren. Abweichungen werden mit administrativen, zivil- oder strafrechtlichen Maßnahmen geahndet.

Schutz der Bezeichnung „Parmaschinken“ und der fünfzackigen Herzogskrone weltweit
Das Konsortium schützt die Nutzung der Bezeichnung „Parmaschinken“ und aller diesbezüglichen Markenzeichen, Markierungen und Identifizierungssiegeln. Es hat die Pflicht, deren illegale Verwendung zu ahnden und unlauteren Wettbewerb zu unterbinden. Das Konsortium hat die Berechtigung, gegebenenfalls geeignete Maßnahmen, z.B. rechtliche Schritte, in allen Ländern einzuleiten.

Unterstützung der Mitgliedsbetriebe
Beratung bei Fragen der Herstellung und Unterstützung in der Vermarktung.

Marketing und Imageförderung
Das Konsortium organisiert weltweit Imagekampagnen für Parmaschinken.

Die Zahlen

Produktion

140

Parmaschinken-Manufakturen

8.900.000

Parmaschinken erhielten 2019 das Gütesiegel

Verteilung

  • Italien
  • Ausland

Branche

3.900

Schweinezuchtbetriebe

97

Schlachthöfe

3.000

Mitarbeiter in der Produktion

50.000

Mitarbeiter in der gesamten Branche

Humsatz

820 Millionen Euro

Produktionswert

260 Millionen Euro

Exportumsatz

SB-Markt (Scheibenware)

  • Italien
  • Ausland

Die Hersteller

Parmaschinken-Hersteller gehören einer großen Familie an: 140 Betriebe stellen Parmaschinken her. Hier möchten wir sie Ihnen vorstellen.

Konsortium von Parmaschinken
 
Largo Calamandrei, 1/A - 43100 Parma - Italy - Telefon: 0521.246211 - Telefax: 0521 243983
© 2020 C.C.I.A.A. DI PARMA NUM. ISCRIZ. REG. IMPRESE, MwSt.-Nummer und Steuernummer 00252820345. Alle Rechte vorbehalten.

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi