Nachrichten und PressePOS-Marketing für Parmaschinken

Nachrichten und PressePOS-Marketing für Parmaschinken

16/03/2022

Das Consorzio del Prosciutto di Parma setzt auch 2022 mit umfangreichen Vkf-Maßnahmen auf die direkte Kundenansprache im Lebensmittelhandel. Kooperationen mit führenden Handelsketten und Feinkostanbietern in Deutschland und Österreich starten im April.

Den Kunden direkt im Kaufprozess anzusprechen und zu informieren– darauf ist das POS-Marketing des Consorzio del Prosciutto di Parma, des Verbandes der Parmaschinken-Hersteller, in diesem Jahr verstärkt ausgerichtet. In umfassenden Kooperationen mit führenden Handelsketten und Anbietern von Delikatessen und Feinkost in Deutschland sowie in Österreich werden individuelle, zeitlich begrenzte Projekte wie auch ganzjährige Aktivitäten realisiert.

Der Verband stellt seinen Kooperationspartnern vielfältige Tools zur Verfügung, um den Blick der Kunden auf die italienische Spezialität zu lenken. Dazu gehören u. a. attraktive Flyer mit Warenkunde und Rezepten, Regalstopper und Plakate, Videos für Thekenscreens wie auch Ladenfunk. Ein neues Tool sind die bereits im vergangenen Jahr erfolgreich publizierten Imageanzeigen in Handzetteln, die dem Verbraucher über die sonst übliche reine Preisangabe hinaus zentrale Informationen zum Parmaschinken in kurzer, knapper Form vermitteln. Jedes Tool kann individuell gestaltet und den Anforderungen und Wünschen des einzelnen Kooperationspartners angepasst werden. Der Verband bietet zudem dem Handel Verkostungen mit speziell geschulten Promotern an, deren Realisierung jedoch von der weiteren Pandemie-Entwicklung abhängig ist.

Die Kunden werden im Rahmen der Kooperationen auch digital über diverse Onlineplattformen, Newsletter und Webseiten erreicht. Gewinnspiele erhöhen nochmals die Attraktivität der Maßnahmen. Für ausgewählte Kundenveranstaltungen stehen zudem auf Anfrage Schinken-Experten zur Verfügung.

Ziel der POS-Aktivitäten des Verbandes der Parmaschinken-Hersteller ist in erster Linie, den Partnern im Handel eine Verkaufsunterstützung zu bieten, die mit umfassender Information und Wissensvermittlung Begeisterung beim Kunden für diese besondere italienische Spezialität weckt. Die Kernaussage fokussiert die Tatsache, dass Parmaschinken ein naturbelassener Schinken ist, ohne jegliche Farb- und Zusatzstoffe. Hergestellt in der Region um Parma und ausgezeichnet mit dem EU-Siegel g. U., das für die geschützte Ursprungsbezeichnung steht.

Weitere Informationen sind über das Deutschlandbüro des Parmaschinken-Verbandes in Frankfurt erhältlich

parmaschinken@hup-publicrelations.de

Verband der Parmaschinken-Hersteller
 
Consorzio del Prosciutto di Parma - Largo Calamandrei, 1/A - 43100 Parma - Italy - Phone: 0521.246211 - Fax 0521 243983
© 2022 C.C.I.A.A. DI PARMA NUM. ISCRIZ. REG. IMPRESE, P.IVA e C.F. 00252820345 - REA: PR-91486. Tutti i diritti riservati.